Navi und Frontscheibenheizung?

checka1987

KA Driver
Hallo Leutz,

hab mal ne Frage will mir demnächst ein Navigationssystem zulegen, ich hatte schon mal eins zum Testen (ein PDA Navi) und da gabs anscheinend Probleme mit der Frontscheibenheizung erst als ich es an der Seitenscheibe befestigte funktionierte es (das Problem ist er findet keine Satelliten). Also zu meiner eigentlichen Frage liegt es an der Frontscheibenheizung das das Navi keine Satelliten gefunden hatte oder lag es am Navi selbst? Nicht das ich mir dann eins Kaufe und dann funktioniert das nichtmal, hoffentlich könnt ihr mir helfen.
 

rickd

Erfahrener Benutzer
Also ich nutze nen PDA mit TomTom drauf und der TomTom GPS Antenne ab und an in nem Fiesta Sport mit Frontscheiben Heizung, solange die aus ist wars kein Problem 6-9 Satelliten zu finden, aber mach ich die Heizung an wars aus. Hab den GPS Empfänger dann ganz nah an die rechte A-Säule gelegt (da fehlt ja stück Heizung) und dann gehts...

Ansonsten bei einer Klimafrontscheibe (z.b. BMW oder neuer Focus) gehts auch nimmer weil da eine dünne Metall Schicht aufgetragen wird als Infrarot-Wärmeblocker.
 

checka1987

KA Driver
mhm Scheiss Frontscheibenheizung :) (ne also mom ist die echt klasse), naja dann muss ich halt das mal kaufen und gucken obs funzt wenn nich schaffe ich das ding halt wieder zurück :icq2:, aber danke trotzdem
 

Neptun

Ex-Member Ka Owner Germany
und was ist mit ner anderen Position für den GPS Empfänger? Mir würde da etwa die hintere Seitenscheibe einfallen
 

checka1987

KA Driver
Ich wollte mir das gerät kaufen was aktuell im Media Markt Prospekt für 179€ ist, wird zwar sicherlich kein TomTom schlagen können, aber ich brauche es nicht so oft, was ich eigentlich damit sagen will es hat keine externe GPS Antenne.
 

Bastian

Ex Member Ka Owner Germany
oder ne schicke shark fin antenne aufs dach mit gps empfänger drinne

gibt es auch als radio/Gps kombi


MFG Bastian
 

Neptun

Ex-Member Ka Owner Germany
@Checka: Dann würde ich vorher abklären ob du es ggfls zurück geben kannst.
evtl hast du in der Ecke wo keine Drähte sind erfolg mit dem Empfang.
Wenn die FSH nur stört wenn sie an ist musst du dann halt in der Zeit drauf verzichten.
Ich würd mir nur eins kaufen an dem man eine externe Antenne anschließen kann
 

checka1987

KA Driver
als ich das PDA-Navi hatte , hatte ich die Frontscheibenheizung auch nicht an und trotzdem kaum oder gar keine Satelliten, naja ich werd die fragen ob ich das dann zurück geben kann falls es nicht funktioniert

Um das NAVI gehts
 
Zuletzt bearbeitet:

jak

KA Driver
also meine evermore gm-r700 gps antenne funktioniert zusammen mit nem plam ohne problem ob frontscheibenheizung an oder aus ist egal
 

rickd

Erfahrener Benutzer
als ich das PDA-Navi hatte , hatte ich die Frontscheibenheizung auch nicht an und trotzdem kaum oder gar keine Satelliten, naja ich werd die fragen ob ich das dann zurück geben kann falls es nicht funktioniert

Um das NAVI gehts

Du weißt aber das bei einem Navi Kaltstart man ca. 5-10 Minuten braucht bis der sich "kalibriert" hat , mein Modul findet nach längerem liegen oder z.b. in Frankfurt vom strom trennen und in Köln wieder einstecken auch erst nur 2-4 stück und je länger man sich nicht bewegt desto genauer kann er den rest finden.
 

Mystic

KA Owner Germany Bandsäge - Powered by STIEHL
also ich hatte letztes jahr das tom tom 1 im Einsatz und absolut keine Probleme. hatte es im Fach unterm Beifahrerairbag stehen. Ob die Frontscheibenheizung an oder aus war, völlig wurscht ging immer einwandfrei. Auch wenn man das Navi nicht oft braucht, sollte man sich nen gescheites kaufen. War immer gegen die Dinger, als ich es dann von der Firma bekam und beruflich, (ganzen Tag) und auch privat nutzte war ich vom Tom Tom überzeugt ;)
nicht umsonst immer wieder Testsieger ;)
 

chriska

KA Driver
@all

Das liegt nicht an eurer Frontscheibenheizung, sonder an evtl. verspiegelten Frontscheiben.
Da geht kein Signal durch.
Hatte das Problem bei meinen letzten Autos auch. Jetzt beim Ka und der A-Klasse geht mein TomTom ohne Probleme.
Fragt mal eure Händler wie stark eure Frontscheibe verspiegelt oder getönt ist. Mein Tipp bei TomTom einfach die externe GPS-Antenne ordern und verbauen, das hilft echt.
 

rickd

Erfahrener Benutzer
Da kann ich mich anschliessen, bei den Dumping Geräten unter 200€ ist das MIO zu empfehlen, bei den teuren Lösungen halt TomTom selbst oder halt Systeme die den Navigon Navigator drin haben. Letzterer hat in der neusten Version auf dem PDA sektor den TomTom 6 abgehangen.

Privat ist TomTom5 bei mir im Einsatz mit D und Benelux.

Mein Tipp: Nach Navi mit TMC ausschau halten ! TMC Pro ist sogar noch besser (weil da die Stauinformationen direkt von den Brückensensoren auf der Autobahn ermittelt werden und nicht wie bei TMC über die Meldungen von ADAC und Polizei).

Gruß - Oliver
 

checka1987

KA Driver
Ich hab mal geguckt der Hersteller des Navis (mit TMC) hat auch externe GPS Antennen im Angebot sollte es also nich funktionieren kann ich mir notfalls so eine holen. Ein TomTom ist mir im moment noch zu teuer, es würde sich einfach nich lohnen, ich brauche es eigentlich nur weil ich jetzt in kurzer Zeit an verschieden Orte muss wo ich mich nicht auskenne.
 

Agamemnon

Administrator
Teammitglied
@all

Das liegt nicht an eurer Frontscheibenheizung, sonder an evtl. verspiegelten Frontscheiben.
Da geht kein Signal durch.
Hatte das Problem bei meinen letzten Autos auch. Jetzt beim Ka und der A-Klasse geht mein TomTom ohne Probleme.
Fragt mal eure Händler wie stark eure Frontscheibe verspiegelt oder getönt ist. Mein Tipp bei TomTom einfach die externe GPS-Antenne ordern und verbauen, das hilft echt.
Beim Ka gibts aber gar keine verspiegelte Frontscheibe :icq3:
 

Charly

Ex-Member Ka-Owner Germany
Moin. Habe das JVC KD-NX901 drin, läuft absolut ohne Probleme. Hab die Antenne direkt aufs Amabrett neben die A-Säule geklebt. SatEmpfang volles Programm und keine Störungen von irgendwo. Trotz beh. Scheibe..
 
Oben